BETRIEBSRAT DES THEATERS KREFELD UND MÖNCHENGLADBACH gGMBH

Regelung Rosenmontag und Veilchendienstag

​

Im Einvernehmen mit der Geschäftsführung haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Verträgen nach TVöD an einem der beiden Karnevalstage bezahlt frei.

​

  • 1. Sollte aus betrieblichen Gründen an beiden Tagen über den Dienstplan Dienst eingeteilt sein, wird den betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an einem anderen Tag ein bezahlter freier Tag gewährt.
  • 2. Sollte für einen der beiden Tage Urlaub beantragt und genehmigt sein, wird ein Urlaubstag gutgeschrieben.
  • 3. Sollte auf Grund der Freie-Tage-Planung einer der beiden Tage oder beide Tage frei sein, gilt ein Tag als bezahlt frei.

​

Dieser bezahlt frei Tag ist in den Dienstplänen und Stundennachweisen mit dem Hinweis „Frei als Ausgleich für Rosenmontag/Veilchendienstag“ besonders kenntlich zu machen.

Resturlaub tvöd